Autokredit ohne Schufa - Ratgeber

Wer auf ein eigenes Auto angewiesen ist, kommt in ziemliche Schwierigkeiten, wenn das alte Auto nicht mehr zuverlässig fährt. In solchen Fällen wird in der Regel ein neues Fahrzeug gewählt, welches alle Anforderungen erfüllt. Der Kauf ist vielfach aber nur mit Krediten möglich, denn kaum jemand hat den notwendigen Kaufbetrag in bar oder auf dem Girokonto zur Verfügung. Kredite ermöglichen die Rückzahlung in kleinen Monatsraten, sodass sie problemlos finanzierbar sind. Derartige Angebote können jedoch nur mit positiver Bonität genutzt werden. Bei negativen Schufa-Einträgen lehnen viele Banken ab. In solchen Fällen hilft nur der Autokredit ohne Schufa, der über das Internet abgeschlossen werden kann.

Der Autokredit ohne Schufa als Alternative

#78269391- fotolia.com -PhotographyByMK

#78269391- fotolia.com -PhotographyByMK

Ein negativer Schufa Eintrag ist schnell passiert. Wird beispielsweise eine Handy-Rechnung nicht umgehend bezahlt, etwa weil Details zur Abrechnung geklärt werden müssen, melden die Unternehmen die nicht bezahlte Rechnung an die Schufa. Gleiches gilt für Kredite, deren Raten nicht mehr bedient werden. Derartige Einträge werden auch als „K.O.-Kriterien“ bezeichnet, denn sie verhindern weitere Kreditaufnahmen. Betroffene werden dann nicht mehr als kreditwürdig angesehen, auch Autokredite können nicht mehr vergeben werden. In solchen Fällen dienen Autokredite ohne Schufa als Alternative. Sie werden allerdings nicht von deutschen Banken angeboten, denn diese sind an die Schufa angeschlossen. Angebote solch einen Sofortkredit oder den Schnellkredit finden sich vielmehr im Ausland, etwa in der Schweiz, oder bei Kreditplattformen, die Privatkredite vergeben. In beiden Fällen wird in der Regel auf die Abfrage der Schufa-Daten verzichtet, sodass Kredite auch mit entsprechenden Einträgen vergeben werden können.

Angebote für den Autokredit ohne Schufa finden

Zwar gibt es für den Autokredit ohne Schufa nicht so viele Angebote wie für klassische Autokredite, es finden sich im Netz aber dennoch unterschiedliche Offerten, die genau überprüft werden sollten. Wichtigstes Vergleichskriterium ist dabei natürlich der Zinssatz, den die Anbieter für den Kredit berechnen. Dieser unterscheidet sich oft um mehrere Prozentpunkte, was zu deutlichen Mehrkosten führen kann.

Tipp: Kredite lassen sich am besten mit dem effektiven Jahreszins vergleichen. Er enthält neben dem Nominalzins auch alle anfallenden Kosten und zeigt so, wie teuer in Kredit tatsächlich ist.

Neben dem Zinssatz kann es auch interessant sein, die weiteren Vertragsbedingungen zu überprüfen. Eventuelle Sondertilgungsrechte sind dabei ebenso wichtig wie die Möglichkeit, den Kredit vorzeitig ganz zurückzuzahlen. Sollte sich die finanzielle Situation nämlich verbessern, kann der Kreditbetrag so getilgt werden, um Kosten zu sparen.

Autokredite ohne Schufa online beantragen

Wurden beim Kreditvergleich ein günstiger Autokredit ohne Schufa gefunden, ist es natürlich möglich, diesen direkt von zu Hause aus zu beantragen. Hierfür sollten Interessenten den Kreditantrag des jeweiligen Anbieters nutzen. Damit dieser nicht umständlich gesucht werden muss, erfolgt in der Regel eine Weiterleitung direkt aus dem Kreditvergleich. Um eine Kreditentscheidung treffen zu können, benötigen die Anbieter natürlich verschiedene Informationen ihres neuen Kreditkunden. Neben Name, Anschrift und Geburtsdatum ist dies natürlich die Höhe des Einkommens, denn hiermit soll die künftige Rate bestritten werden. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass diese Einkünfte nicht nur kurzfristig, sondern mindestens für die Dauer der Kreditlaufzeit erzielt werden. Beliebt sind daher Einkünfte aus einer unbefristeten, nichtselbstständigen Beschäftigung, denn diese werden regelmäßig und dauerhaft erzielt. Auch Renten werden als Einkommen akzeptiert. Sollte es sich um eine befristete Beschäftigung halten, muss diese wenigstens für die Kreditlaufzeit bestehen. Bei einer Kreditaufnahme über zwei Jahre muss demnach auch die Befristung für zwei Jahre vereinbart werden. Zusätzlich werden oft Sicherheiten gefordert, wobei vielfach das Kfz hierfür genutzt wird.

Vorsicht vor Kredithaien

Gerade bei schufafreien Krediten kommt es nicht selten vor, dass Anbieter nicht nur den Vorteil ihrer Kunden im Blick haben, sondern sich selbst bereichern wollen. Es finden sich im Internet daher auch unseriöse Angebote, die mit etwas Aufmerksamkeit aber durchaus enttarnt werden können. Fordern Anbieter beispielsweise eine Vorabgebühr für die Bearbeitung der Kreditanfrage, ist Vorsicht geboten. Seriöse Anbieter prüfen Anträge kostenfrei und geben Kunden die Möglichkeit, das Angebot nach einer Sichtung abzulehnen. Auch dann, wenn Informationen nur über teure Beratungshotlines angeboten werden oder wenn zusammen mit dem Kredit verschiedene Versicherungen und Bausparverträge abgeschlossen werden sollen, ist es sinnvoll, von diesem Angebot Abstand zu nehmen. Nach Abschluss der Verträge werden die Kreditanträge nämlich häufig abgelehnt oder Berater sind nicht mehr zu erreichen.

Tipp: Vor Vertragsabschluss kann es sinnvoll sein, Erfahrungsberichte anderer Kreditnehmer zu prüfen. Diese finden sich online über das Internet und können eine erste Hilfestellung sein.

Mehr zum Thema
© 1996-2017 | Zeitung.de - zeitungen und fachzeitschriften : regional und international - Impressum