Chia Samen von Alnatura

Die Verwendung von Chia Samen und deren Verarbeitung im Rahmen zahlreicher Rezepte wurde im Laufe der letzten Jahre immer beliebter. Viele Menschen unterstützen mit den weißen und schwarzen Körnern einen gesunden Lebensstil und versorgen ihren Körper in diesem Zusammenhang mit wertvollen Omega3-Fettsäuren und anderen wichtigen Nährstoffen. Was ist jedoch eigentlich das Besondere an Chia? Auch die bekannte Kette Alnatura hat das so genannte „Superfood“ längst in sein Sortiment aufgenommen.

Der Chia Samen von Alnatura im Test – viele Einsatzmöglichkeiten für die Körner aus dem Bio-Regal

Die Chia Samen von Alnatura gehören längst zum Standardangebot der Supermarktkette. Die Beliebtheit der Körner, die bereits von den Azteken genutzt wurden, beruht vor allem auf einem kundenfreundlichen Preis-Leistungsverhältnis, der damit verbundenen langen Haltbarkeit und den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Da es sich bei den Chia Samen von Alnatura um weitestgehend geschmacksneutrale Produkte handelt, lassen sich diese im Rahmen der verschiedensten Gerichte „untermischen“ und somit tageszeitenunabhängig zu sich nehmen. Auch wenn eine eher gelige Konsistenz vor allem zu Beginn eher untypisch wirken mag, sind viele Menschen in der heutigen Zeit überzeugt von den positiven Einflüssen der Körner. Für Fans des „Superfoods“ gehört die Nutzung der Chia Samen von Alnatura daher schon zum Standard, wenn es um eine Ergänzung zum eigenen Ernährungsplan geht. Scheuen Sie sich übrigens nicht davor, Chia Samen Alnatura auch in mittelgroßen Packungen zu kaufen! Solange die Körner nicht mit einer Flüssigkeit in Berührung kommen, sind sie vergleichsweise lange haltbar.

Kann eine Diät mit dem Chia Samen von Alnatura nachhaltig unterstützt werden?

Viele Menschen sind von den positiven Einflüssen der Chia Samen von Alnatura auf einen ausgewogenen Lebensstil überzeugt. Die Frage, ob es mit Hilfe des „Superfoods“ auch möglich ist, eine Diät gezielt zu unterstützen, liegt daher nahe. Als erwiesen gilt es auf jeden Fall, dass sich die Körner, wenn sie mit Flüssigkeit in Berührung kommen, weiter ausdehnen. Gerade dann, wenn der Konsument sich also Zeit nimmt, seine Mahlzeiten mit Chia zu genießen, wird häufig von einem etwas früher eintretenden Sättigungsgefühl berichtet. Dieses hat im Umkehrschluss zur Folge, dass in der Regel weniger gegessen und somit weniger Kalorien zu sich genommen werden. Selbstverständlich ist der nachhaltige Erfolg einer Diät auch noch von vielen weiteren Faktoren abhängig. Die Chia Samen von Alnatura bergen jedoch in jedem Falle das Potenzial, sich positiv auf ein zufriedenstellendes Ergebnis auszuwirken, wenn zudem weitere Bedingungen, wie ein sportlicher Lebensstil und eine ausgewogene Ernährung erfüllt werden.

„Regeln“, die Sie beachten sollten

Wie für andere Chia Samen auch, gilt ebenso für die Chia Samen von Alnatura, dass Sie diese nicht in unbegrenzter Menge konsumieren sollten. Eine Tagesportion von 15 g im Zusammenhang mit Salat, Pudding oder Joghurt ist absolut ausreichend. Achten Sie zudem immer darauf, gerade aufgrund der Tatsache, dass der Chia Samen Alnatura die Eigenschaft hat, Wasser zu binden, Sie immer ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen sollten, wenn Sie Chia in Ihren Ernährungsplan integrieren!

Wer die Chia Samen gesund und in Maßen mit seinen Mahlzeiten kombiniert, hat die Möglichkeit, besonders mit Hinblick auf die enthaltenen Nährstoffe seine Gesundheit effektiv und nachhaltig in vielen unterschiedlichen Bereichen zu unterstützen.

Mehr zum Thema
© 1996-2017 | Zeitung.de - zeitungen und fachzeitschriften : regional und international - Impressum