Badisches Tagblatt - Geschichte, Verbreitungsgebiet und Abo

Das Badische Tagblatt ist eine Abonnement-Tageszeitung, die für die Stadt Baden-Baden, den Landkreis Rastatt und den Stadtkreis Baden-Baden produziert wird. Sie wird vom Verlag Badisches Tagblatt GmbH herausgegeben und unterhält vier Lokalredaktionen, um Leser über alles Wichtige in ihrer Region unterrichten zu können. Die Zeitung wird in erster Linie über Abonnements zur Verfügung gestellt, gut 92 Prozent aller Auflagen werden täglich abonniert. Die Abonnements werden von Montag bis Samstag ausgeliefert. Zusätzlich erscheinen jeweils mittwochs und sonntags kostenlose Wochenblätter.

 

Die Geschichte des Badischen Tagblattes
Inhalt und Verbreitungsgebiet des Badischen Tagblattes
Das Badische Tagblatt im Abo

 

Die Geschichte des Badischen Tagblattes

Der Grundstein des heutigen Badischen Tagblattes wurde bereits im Jahr 1803 gelegt, als mit dem Rastatter Wochenblattes die erste regionale Tageszeitung erschien. In jeder Woche informierte die Zeitung damals über alles Wichtige im Ort und gab den Lesern damit einen guten Überblick über Neuigkeiten und Nachrichten. Bereits 1844 wurde die Zeitung bereits größer und umfangreicher, zudem wurde sie jetzt bereits zweimal pro Woche gedruckt. 1854 erschien sie sogar dreimal pro Woche. Am 01. Oktober 1899 entschied sich Hermann Greiser zum Kauf des Druckereibetriebes und legte damit den Grundstein für einen langfristig erfolgreichen Verlag, der noch heute als Familienbetrieb tätig ist. 1908 schlossen sich schließlich das Rastatter Tagblatt und „Der Murgtäler“ zusammen, um ein großes Zeitungsunternehmen mit verschiedenen Reginalausgaben zu gründen. 1943 musste die bis dahin so erfolgreiche Zeitung jedoch im Zuge des Krieges ihre Produktion einstellen. 1949 schlossen dann Richard Greiser und Werner Hambruch einen Vertrag, der schließlich das Badische Tagblatt hervorbrachte. Mittlerweile ist mit Christoph Greiser die fünfte Generation der Greiser-Familie als Verleger aktiv. Dies zeigt die lange Verbundenheit der Familie mit dem Verlagshaus, der auch zahlreiche Vorteile für die Leser brachte.

Inhalt und Verbreitungsgebiete des Badischen Tagblattes

Das Badische Tagblatt ist in erster Linie eine regionale Tageszeitung, die über Lokales in und um Baden-Baden berichtet. Hier haben Leser die Möglichkeit, aktuelle Veranstaltungen einzusehen, sich über die Lokalpolitik vor Ort zu informieren oder Todesanzeigen zu lesen. Auch Anzeigen für den Verkauf von Immobilien oder andere Objekte werden angeboten. Zusätzlich wird das Blatt mit Sportnachrichten bereichert. Damit wirklich alle Leser umfassend informiert werden können, ist das Badische Tagblatt mit verschiedenen Lokalredaktionen in folgenden Orten und Regionen aktiv:

  • Baden-Baden (Badener Tagblatt)
  • Rastatt (Rastatter Tagblatt)
  • Gaggenau (Der Murgtäler)
  • Bühl (Bühlot-Acher-Kurier)

Über diese Lokalredaktionen ist es möglich, wirklich allumfassend zu berichten und dem Leser alle gewünschten Informationen zu bieten. Zusätzlich zu den genannten Lokalausgaben gibt das Badische Tagblatt jeweils am Mittwoch das Wochenjournal WO und jeweils am Sonntag das WO am Sonntag heraus. Beide Wochenzeitungen werden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ebenfalls kostenfrei ist der Internetauftritt, der ausgewählte Artikel der Zeitung enthält und jederzeit online abrufbar ist. Über die Internetseite haben Leser ebenfalls die Möglichkeit, ihre jeweiligen Regionalausgaben zu erreichen und sich so immer und überall über die Geschehnisse zu Hause zu informieren. Damit erreicht der Verlag nicht mehr nur Bürger aus der Region selbst, sondern auch viele Menschen, die heute nicht mehr vor Ort leben, sich aber gern noch über ihre Heimat informieren.

Das Badische Tagblatt im Abo

Zeitung - Badisches Tagblatt

Die Badisches Tagblatt - Abo sichern

Abo sichern
© 1996-2017 | Zeitung.de - zeitungen und fachzeitschriften : regional und international - Impressum