Berliner Tageszeitung - Geschichte & Abo

Die Berliner Tageszeitung / Berliner Tageblatt ist eine Tageszeitung mit langer Geschichte. Sie konzentriert sich auf fundierte Berichte und Hintergründe aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Sport und bietet aktuelle Nachrichten aus Berlin und Brandenburg. Leser können sich durch die lokale Ausrichtung des Blattes nicht nur über die Geschehnisse in der Welt informieren, sondern erhalten auch fundierte Informationen über Aktuelles aus der Umgebung. Auf Wunsch stehen viele Inhalte der Zeitung nicht nur in gedruckter, sondern mittlerweile auch in elektronischer Form zur Verfügung.

Die Geschichte der Berliner Tageszeitung / Berliner Tageblatt
Inhalt und Verbreitungsgebiet
Die Berliner Tageszeitung im Abo

Die Geschichte der Berliner Tageszeitung

Die heutige Berliner Tageszeitung begann ihre Geschichte als Berliner Tageblatt. Diese Zeitung wurde von Rudolf Mosse im Jahr 1872 gegründet und war anfangs als Anzeigenblatt für Geschäftsleute aus der Hauptstadt sehr beliebt. Im Laufe der Jahre entwickelte sich aus diesem Anzeigenblatt eine eigenständige Zeitung, die ihre Leser nicht nur über das aktuelle Weltgeschehen, sondern auch über Neuigkeiten aus Berlin informierte. Mit der Gründung des Berliner Tageblattes legte Mosse gleichzeitig den Grundstein für den ersten Zeitungskonzern in Deutschland. Aufgrund des großen Erfolgs der Zeitung erschien sie im Jahr 1920 bereits zweimal täglich und erreichte eine Auflage von 245.000 Exemplaren. Die Morgen- und Abendausgabe wurde bis zum 20. August 1932 beibehalten. Seit 1932 wurde dann sogar eine Sonntagsausgabe gedruckt. Zwischen 1933 und 1939 wurde die Zeitung gleichgeschaltet. Neben der Berliner Ausgabe erschien auch eine Reichsausgabe, die in erster Linie der Propaganda diente. Mitarbeiter, die sich dagegen sträubten, verließen das Blatt oder wurden bei lauter Kritik entlassen. 1939 wurde schließlich die letzte Ausgabe gedruckt. Im Juli 2007 sicherte sich jedoch die Berliner Tageszeitung beim Patentamt die Namensrechte und gibt die Berliner Tageszeitung nun als Berliner Tageszeitung – Berliner Tageblatt heraus.

Inhalt und Verbreitungsgebiete

Die Berliner Tageszeitung hat sich zum Ziel gesetzt, die Berliner Leserschaft umfassend über politische und wirtschaftliche Themen zu informieren. So sind die Kunden immer über aktuelle Nachrichten informiert und erhalten entsprechende Hintergrundberichte, um sich eine eigene Meinung bilden zu können. Neben den Nachrichten aus Deutschland, Europa und der Welt bietet die Berliner Tageszeitung aber auch Artikel aus den Bundesländern Berlin und Brandenburg. Vor allem die Lokalpolitik steht hier im Vordergrund. So erfahren Leser schnell und übersichtlich, welche Entscheidungen derzeit anstehen und welchen Einfluss sie als Bürger nehmen können. Aktuelle Veranstaltungen, Polizeiberichte und Kleinanzeigen runden das Angebot ab. Zusätzlich zu den verschiedenen Nachrichtenmeldungen finden Leser auch Artikel in den Rubriken Sport, Boulevard und Auto, die zur Unterhaltung beitragen. Viele Angebote der Printausgabe sind mittlerweile auch online verfügbar und können von jedem internetfähigen Gerät abgerufen werden.

Bautzener Bote im Abo

Zeitung - Berliner Tageszeitung

Berliner Tageszeitung - Abo sichern

Abo sichern
© 1996-2017 | Zeitung.de - zeitungen und fachzeitschriften : regional und international - Impressum