Bild-Zeitung - Geschichte & Abo

Die Bild-Zeitung, die häufig nur noch BILD genannt wird, ist eine deutsche Boulevardzeitung, die ihre Leser täglich über alles Wichtige rund um Wirtschaft, Politik, Unterhaltung und Entertainment informiert. Sie erscheint montags bis samstags, am Sonntag haben Leser die Möglichkeit, sich über die Bild am Sonntag zu informieren. Die Berichterstattung ist dabei nicht immer konservativ, sondern mitunter auch provokant, wodurch die Zeitung immer wieder polarisiert. Dennoch ist die Bild-Zeitung mit gut 2,1 Millionen Exemplaren täglich nicht nur die auflagenstärkste Zeitung in Deutschland, sondern sie ist auch in Europa sehr begehrt.

Die Geschichte der Bildzeitung
Themen und Sparten der BILD
Die Bild-Zeitung im Abo

 

Die Geschichte der Bildzeitung

Die Geschichte der BILD beginnt 1952, als Herausgeber Axel Springer eine „gedruckte Antwort auf das Fernsehen“ geben wollte. Die erste Ausgabe enthielt daher neben aktuellen Fotos zum Weltgeschehen auch Comic-Strips, Horoskope und Preisausschreiben und sollte die Leser damit nicht nur informieren, sondern auch unterhalten. In den Anfangsjahren zeichnete sich die Bild-Zeitung zudem durch großformatige Fotos aus, die lediglich mit einer Bildunterschrift versehen waren. Schon in diesen Zeiten widmete sich die Vorderseite dem aktuellen Geschehnen, auf der Rückseite hingegen waren Meldungen über Prominente und Klatschgeschichten zu finden. In den folgenden Jahren wandelte sich das Blatt und die großen Fotos wurden weniger. Dafür erschien die Zeitung nun mit einer Schlagzeile, die als verbaler Blickfang auf der Titelseite thronte. 1956 wurde das Angebot dann mit der Bild am Sonntag erweitert, wenig später erschien die Sport Bild mit Nachrichten rund um die Themen des Sports. Heute ist die Bild-Zeitung für viele Leser eine wichtige Informations- und Meinungsquelle und zählt mit gut 2,1 Millionen Exemplaren täglich zur auflagenstärksten Zeitung Deutschlands.

Themen und Sparten der BILD

Die Bildzeitung widmet sich verschiedenen Themen. Sie informiert die Leser natürlich über alle wichtigen Meldungen rund um den Globus, behandelt politische Themen ebenso wie Themen aus der Finanzbranche. Hintergründe und Kommentare zu den einzelnen Artikeln sorgen dafür, dass Leser über alle Details informiert sind. Die Zeitung richtet ihre Angebote direkt auf Verbraucher aus und gibt auch vielfältige Tipps, etwa in den Bereichen Geldanlage, Versicherungen und Kredite. Zudem informiert die BILD nach wie vor auch über Klatsch und Tratsch, das Leben von Prominenten oder aktuelle News-Themen. Auch alle Informationen rund um den Sport sind verfügbar. Dabei beschränkt sich die Zeitung nicht nur auf die Wiedergabe von Ergebnissen, sondern druckt auch Kommentare und Spielberichte, die Leser in die Lage versetzen, alle Geschehnisse direkt zu verfolgen. Zudem bietet die BILD die Möglichkeit, sich über neue Jobs zu informieren. Rätsel, Horoskope und natürlich die täglichen Wetteraussichten runden das Angebot ab.

Die Bild-Zeitung im Abo

Das Bild-Zeitung

Bild-Zeitung - Abo sichern

Abo sichern

Die Bild-Zeitung gehört zu den wichtigsten Zeitungen an Kiosken und wird auch in Supermärkten, an Tankstellen sowie in Cafés verkauft. Alternativ ist es natürlich auch möglich, die Zeitung im Abo zu beziehen und jeden Morgen am Frühstückstisch zu lesen. Ebenso wie viele andere Print-Ausgaben leidet aber auch die Bildzeitung unter der Verbreitung des Internets. Die Herausgeber antworteten hierauf mit einer Online-Ausgabe, die über Tablets, Smartphones und Laptops immer und jederzeit abrufbar ist. Neben vielen öffentlich zugänglichen Themen bietet die Online-Ausgabe auch verschiedene Kauf-Artikel, die im Abo günstiger erworben werden können. Gegen ein monatliches Pauschalentgelt sind dann alle Artikel verfügbar und können ohne Einschränkungen gelesen werden.

© 1996-2017 | Zeitung.de - zeitungen und fachzeitschriften : regional und international - Impressum