Memminger Zeitung - Geschichte & Abo

Die Memminger Zeitung ist eine Tageszeitung für den Raum Memmingen, die sowohl als Druckausgabe wie auch als E-Paper erscheint. Sie kann auf eine mehr als 200-jährige Geschichte zurückblicken und gehört damit zu den ältesten Tageszeitungen des Landes. Das Blatt hat sich auf Lokalnachrichten spezialisiert und wird werktäglich angeboten. Leser haben mit ihr die Möglichkeit, sich sowohl über internationale wie auch lokale Nachrichten zu informieren und gleichzeitig viele weitere Angebote zu nutzen. Hierzu gehören beispielsweise regelmäßig erscheinende Sonderbeilagen, etwa für die Bereiche Garten, Auto oder Ratgeber.

Themenübersicht
– Die Geschichte der Memminger Zeitung
– Themen und Verbreitungsgebiet
Web: www.memmingen-online.de

Die Geschichte der Memminger Zeitung
Die erste in Memmingen erschienene Tageszeitung erschien im März 1709 unter dem Namen „Neppenschid´sche Zeitung“. Mit dem Tod des Herausgebers Anton Neppenschmid jedoch konnte diese nicht fortgesetzt werden. Erst 1804 wurde eine neue Zeitung ins Leben gerufen, die „Memmingische Ordinäre Zeitung“. Die erste Memminger Zeitung konnte nur wenig später, im Jahr 1808, gekauft werden. Sie erschien dreimal pro Woche, und zwar am Dienstag, Donnerstag und Samstag. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten konnte das Blatt jedoch nicht weiter geführt werden und wurde 1935 eingestellt. Erst 1945 genehmigte die amerikanische Besatzungsmacht einen Gewerkschafts-Ortsverband in Memmingen, deren Mitglieder eine regionale Zeitung herausgeben wollten. Die eigentliche Gründungsurkunde der Memminger Zeitung Verlagsdruckerei GmbH konnte aufgrund verschiedener Auseinandersetzungen jedoch erst 1949 unterzeichnet werden. Auch jetzt erschien das Blatt dreimal wöchentlich und berichtete über alles Wichtige aus Memmingen und Umgebung. Im Jahr 2002 wurde schließlich der Allgäuer Zeitungsverlag Alleineigentümer der Memminger Zeitung. Dennoch bleiben Redaktion, Anzeigenbearbeitung und Vertrieb in Memmingen und damit vor Ort.

Themen und Verbreitungsgebiet
Zu den wichtigsten Themengebieten der Memminger Zeitung gehören die aktuellen Nachrichten. Diese stammen zum einen aus Deutschland und der Welt und zum anderen aus den verschiedenen Lokalredaktionen. Im Bereich Lokales berichtet das Blatt etwa über aktuelle Polizeimaßnahmen, Entscheidungen des Bürgermeisters sowie die heimische Wirtschaft. Zum Verbreitungsgebiet der Zeitung gehören folgende Regionen:

– Kreisfreie Stadt Memmingen
– Altlandkreis Memmingen
– Würtembergisches Illertal mit Biberach und Rabensburg

Leser aus all diesen Ortschaften können über die Memminger Zeitung viel über die Geschehnisse vor Ort erfahren. Zusätzlich bietet das Blatt verschiedene Reportagen, Dossiers und kulturelle Berichte, auf die viele Kunden nicht mehr verzichten wollen. Berichte von sportlichen Highlights und zu Veranstaltungen runden das Angebot ab. Die Memminger Zeitung stellt den gesamten Inhalt über ihre Druckversion zur Verfügung. Zusätzlich wird über die Webseite all-in.de eine abgespeckte Onlineversion angeboten. Auf Wunsch wird außerdem ein E-Paper für den jederzeitigen Zugriff auf die Tageszeitung angeboten.

© 1996-2017 | Zeitung.de - zeitungen und fachzeitschriften : regional und international - Impressum