Noni Saft kaufen - Wo gibt es den besten?

Die Noni ist die Frucht des Noni-Baumes und gehört in der Botanik zu den Rötegewächsen. Mittlerweile ist die Noni-Pflanze in weiten Teilen Mittelamerikas und Westindien verbreitet. Sie wurde bereits vor Jahrtausenden von polynesischen Ureinwohnern als alltägliches Lebensmittel und gleichzeitig als Mittel beispielsweise zur Wundheilung eingesetzt.

Welche Hintergründe Sie wissen sollten bevor Sie Noni Saft kaufen

In ihrer Größe ähnelt die Noni einem Hühnerei oder einer kleinen Kartoffel. Im Geschmack erinnert sie allerdings in keiner Weise an eine Frucht. Ihr käse-ähnlicher Geschmack wird von vielen Menschen als unangenehm wahrgenommen und ist durchaus gewöhnungsbedürftig.

Leider gibt es bis heute keine entsprechenden Studien über die Noni, die die gesundheitlichen Vor- und Nachteile belegen könnten. Anhänger der Frucht schwören jedoch auf ihre Wirkung und dank diverser Zulassungen, die die Hersteller und Anbieter erlangen können, um die Produkte zu vertreiben, ist eine ganze Bandbreite an Noni-Produkten erhältlich. Wenn Sie trotz ungewisser Wirkweise gerne Noni Saft kaufen möchten, finden Sie vor allem im Internet eine ausreichend große Auswahl vor.

Noni Saft kaufen – die Herstellung macht den Unterschied

50713415 – fotolia.com – Unclesam

Man sagt, dass die Noni-Frucht im Idealfall reif geerntet und direkt weiterverarbeitet werden muss, um den Erhalt gewisser Inhaltsstoffe zu gewährleisten. Zusätzlich wären Säfte, die während der Verarbeitung püriert wurden von höherer und besserer Qualität als diejenigen Säfte, die lediglich gepresst wurden und somit auch einige wichtige Inhaltsstoffe verloren haben könnten. Wenn Sie Noni Saft kaufen, achten Sie bestenfalls darauf, dass Sie zu hundertprozentigem Direktsaft greifen, da der gewonnene Saft nicht zu Konzentrat verarbeitet und anschließend mit Wasser verdünnt wurde.

Viele weitere Noni Säfte und andere Produkte aus der Noni-Frucht enthalten oft nur noch Auszüge der Noni und haben nicht mehr viel mit der Frucht an sich zu tun. Wie bei allen Lebensmitteln ist es ratsam, auf möglichst unverarbeitete Produkte zurück zu greifen, da diese den höchsten und wertvollsten Anteil an Nähr- und Inhaltsstoffen bieten können.

Noni Saft kaufen – Dosierungsempfehlung

Auch hier scheiden sich die Geister. Nachdem vor einigen Jahren der Vorwurf im Raum stand, dass der Verzehr von Noni-Produkten zu Leberschädigungen bei einigen wenigen Konsumenten geführt haben soll, wurde empfohlen, eine tägliche Menge von 30ml Noni-Saft nicht zu überschreiten. Diese Vorwürfe wurden jedoch schnell widerlegt bzw. konnten nicht nachvollzogen und bestätigt werden. Dennoch empfiehlt es sich, täglich nicht mehr als ein Schnapsglas voll Saft zu sich zu nehmen. Sobald sie losziehen und sich einen Noni Saft kaufen, achten Sie auf die Hinweise und Verzehrempfehlung der Hersteller.

Noni Saft kaufen – Aufbewahrung

Ist die Flasche des Noni Saftes erst mal geöffnet, sollten Sie sie im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 – 4 Wochen aufbrauchen. Das Mindesthaltbarkeitsdatum und entsprechende Angaben zum Verzehr finden Sie auf dem Produkt.

Mehr zum Thema
© 1996-2019 | Zeitung.de - zeitungen und fachzeitschriften : regional und international - Impressum