Nachtkerzenöl Kapseln - Wirkung und Anwendung

Die gemeine Nachtkerze ist eine relativ genügsame Pflanze und gehört der Familie der Nachtkerzengewächse an, die sich in Gärten oder in freier Wildbahn sehr rasch vermehrt. Sobald die Dunkelheit hereinbricht, entfaltet sie ihre gelben Blütenblätter und versprüht ihren Duft. Zwar ist die Pflanze mittlerweile auch in Deutschland und weiten Teilen Europas verbreitet, ihren Ursprung hat die Nachtkerze jedoch in Nordamerika und diente einst als Zierpflanze. Doch schon bald erkannte man die positiven Eigenschaften, die die Nachtkerze mit sich bringt.

Gewinnung des Öls für Nachtkerzenöl Kapseln

Zur Herstellung von Nachtkerzenöl Kapseln müssen zunächst die kleinen Samen der Nachtkerze nach einer gewissenhaften Reinigung getrocknet werden. Bei der Trocknung muss darauf geachtet werden, dass sich nicht mehr als neun Prozent Wassergehalt feststellen lässt. Nun werden die getrockneten Samen kaltgepresst und somit das Öl für die Nachtkerzenöl Kapseln gewonnen. Durch den Prozess der Kaltpressung wird sichergestellt, dass alle bedeutenden Fettsäuren erhalten bleiben, die bei der späteren Einnahme von Nachtkerzenöl Kapseln wichtig sind, um eine effektive Wirkung zu erzielen.

Sale
Wohltuer Bio Nachtkerzenöl 2x 250ml - Nativ...
28 Bewertungen
Wohltuer Bio Nachtkerzenöl 2x 250ml - Nativ...
  • VITAL UND FIT | Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sind so wertvoll...
  • TOP QUALITÄT | Schonend verarbeitet und gemahlen. Dabei ständig...
  • BESTE GESUNDHEIT | Wohltuer Bio Nachtkerzenlöl ist sowohl...

Die Inhaltsstoffe von Nachtkerzenöl Kapseln

Für eine effektive Wirkung der Nachtkerzenöl Kapseln werden wichtige Inhaltsstoffe vorausgesetzt. Das Öl der Nachtkerzensamen enthält essenzielle und ungesättigte Fettsäuren, wie beispielsweise Linolsäuren, die für die Zellerneuerung und den Stoffwechsel zuständig sind. Da unser Körper die sogenannten Omega-6-Fettsäuren nicht selbst herstellen kann, ist es äußerst wichtig, dass sie ihm zusätzlich durch Ernährung oder Nahrungsergänzung zugeführt werden. In den weiterverarbeiteten Nachtkerzenöl Kapseln stecken, je nach Hersteller, neben dem gewonnenen Öl weitere Inhaltsstoffe wie Vitamin E, Gelatine, das Feuchthaltemittel Glycerin und natürliche Antioxidationsmittel.

Die Wirkung von Nachtkerzenöl Kapseln

Aufgrund der großen Menge an Linolsäuren, die in den Nachtkerzenöl Kapseln enthalten sind, hat die Einnahme eine positive Wirkung bei Hautproblemen wie Neurodermitis, Schuppenflechte und Akne. Nimmt man die Nachtkerzenöl Kapseln über einen längeren Zeitraum von mehreren Wochen regelmäßig ein, können Sie sogar Haarausfall und brüchige Nägel wieder in den Griff bekommen. Zwar gibt es noch keine entsprechenden Studien, die die Wirkung des Nachtkerzenöls belegen, doch viele Frauen, die unter dem prämenstruellen Syndrom leiden, schwören auf die Einnahme von Nachtkerzenöl Kapseln, um den Beschwerden, die es mit sich bringt, vorzubeugen. Durch eine regelmäßige Einnahme kann sogar der Fettstoffwechsel reguliert und der Cholesterinspiegel gesenkt werden.

Die Einnahme von Nachtkerzenöl Kapseln

Je nach Produkt und Hersteller fällt die Empfehlung zur Einnahme unterschiedlich aus. Sie sollten jedoch im Schnitt 2 – 3 Mal täglich jeweils zwei Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Genaue Angaben zur Dosierung finden Sie auf dem jeweiligen Produkt.

Nebenwirkungen durch die Einnahme von Nachtkerzenöl Kapseln

Bisher wurden nur sehr selten bestimmte Nebenwirkungen durch Nachtkerzenöl Kapseln beobachtet. Sollten Sie nach der Einnahme der Kapseln an Kopfschmerzen, Übelkeit oder Magen-Darm-Beschwerden leiden, konsultieren Sie einen Arzt. Aber wie gesagt, die Nebenwirkungen durch Nachtkerzenöl Kapseln sind überschaubar und treten sehr selten auf.

Mehr zum Thema
© 1996-2019 | Zeitung.de - zeitungen und fachzeitschriften : regional und international - Impressum