Goji Beeren - Kalorien en masse?

Aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe, ist die Goji Beere auch bei uns in Deutschland mittlerweile sehr beliebt und wird in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten eingesetzt. Neben wichtigen Vitaminen und Mineralien, enthalten die Beeren eine Vielzahl an wirksamen Antioxidantien. Neben den gesundheitlichen Vorteilen, die uns die süß-herbe Frucht bietet, gilt sie auch als Geheimwaffe in Sachen Anti-Aging. Doch wie sieht es mit den Kalorien aus?

Goji Beeren – Kaloriengehalt

Die enthaltenen Mehrfachzucker sowie Polysaccharide kommen der Gesundheit zugute. Doch wie auch bei anderen Sorten von Trockenobst, beispielsweise Rosinen und Pflaumen, enthalten die getrockneten Goji Beeren einiges an Kalorien. Auf 100 Gramm der getrockneten Frucht kommen in etwa 300 Kalorien. Verwendet man sie jedoch in kleinen Mengen als Zugabe zu einem frischen Joghurt oder Müsli mit ungefähr 6 Gramm, bleibt der Kalorienanteil durch die Goji Beeren recht überschaubar (26 kcal).

Goji Beeren – trotz vieler Kalorien hilfreich beim Abnehmen?

Die Goji Beere enthält neben dem negativen Beigeschmack der Kalorienanzahl auch viele Aminosäuren, die den Aufbau von Muskelmasse begünstigen kann. Als abwechslungsreiche Ergänzung zur gesunden Ernährung ist der Verzehr auf jeden Fall empfehlenswert. In Verbindung mit Sport unterstützt das fruchtige Extra den Muskelaufbau nachhaltig und je mehr gesunde Muskelmasse Ihr Körper vorweisen kann, desto mehr Kalorien werden auch im Ruhezustand verbrannt. Fazit: Es zwar nicht falsch, sich über die Goji Beeren Kalorien zu informieren, ungeachtet dessen helfen die kleinen Beeren jedoch auch beim Abnehmen bzw. Muskelaufbau aktiv mit.

Goji Beeren in Verbindung mit einer gesunden Lebensweise

Egal, wieviel Sport Sie auch treiben, wenn Sie sich regelmäßig ungesund und fettreich ernähren, kommen Sie auch mit dem Verzehr der Goji Beere nicht an Ihr geplantes Ziel eines gesunden Körpers. Die Grundvoraussetzung hierfür ist eine vollwertige und abwechslungsreiche Ernährungsweise in Verbindung mit Sport und körperlicher Aktivität. Sobald dieser Grundbaustein gelegt und gefestigt ist, können Sie den positiven Effekt, den die Goji Beere mit sich bringt, auch langfristig spüren und sehen – trotz Kalorien.

Goji Beeren – für Diabetiker geeignet

Für Diabetiker gilt ja bekanntlich, nicht zu viele süße Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, damit u.a. der Blutzuckerspiegel nicht aus der Reihe tanzt. Sie müssen sowohl auf die Goji Beeren Kalorien als auch auf den Zuckergehalt achten. Doch Zucker befindet sich mittlerweile in fast jedem industriell verarbeitetem Lebensmittel. Auch in jeglichen Arten von Obst findet sich Fruchtzucker, der vom Körper als Zucker wahr- und aufgenommen wird. Wie bei jeder anderen Frucht jedoch, können Diabetiker auch auf die Goji Beere zurückgreifen und dies gerne auch vorher mit ihrem Arzt abklären. Wenn Sie sie in Maßen zu sich nehmen, müssen Sie sich keinerlei Sorgen um Kalorien oder Zuckergehalt in den Goji Beeren machen. Im Gegenteil, die Goji Beere hat in gewisser Weise sogar bestimmte Vorteile zu bieten:

Da Diabetiker oft unter Erschöpfung und Müdigkeit leiden, kann ihnen die Frucht genau die Nährstoffe liefern, die der Körper braucht, um die entsprechenden Symptome zu lindern.

Mehr zum Thema
© 1996-2019 | Zeitung.de - zeitungen und fachzeitschriften : regional und international - Impressum