Die Cambridge Diät – Produkte kaufen: Test & Vergleich

Diät_IconWer an Cambridge denkt, denkt automatisch an eine Universität. Seit 1983 wird jedoch auch eine Diät nach der englischen Stadt benannt. Mittlerweile hat sich die Cambridge Diät (Cambridge 800), die in ihren Ursprüngen aus den USA stammt, zu einer erfolgreichen Diät gemausert.

Die Cambridge Diät verspricht, laut ihrem Erfinder Dr. Alan Howard, einen schnellem Gewichtsverlust und das, mit Hilfe von Pulverkontentraten, die einfach in Wasser angerührt werden. Aus diesem Grund zählt das Abnehmprogramm zu den „Formula Diäten“. Hierbei wird anstatt einer Mahlzeit, das Essen durch einen Fertigdrink oder eben mit Flüssigkeit gemixt, ersetzt.

Die besten Produkte für die Cambridge Diät kaufen: Test & Vergleich

Unser Testsieger
Mahlzeitersatz Vegan SATURO, Diät Shakes, Glutenfrei, Vegan, Probierpaket 24 x 330 ml (Schokolade, Erdbeere, Vanille)
Eiweißpulver Vanille | 25 Portionen inkl. Eiweiß Shaker | Ideal als Mahlzeiten Ersatz oder Diät Shake Vanille | Protein Pancake geeignet
Der SHAKE zum ABNEHMEN für Frauen, Markenprodukt von BODY'S PERFECT, Mahlzeitenersatz mit hochwertigen Proteinen, Mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen, 500 g (Vanille)
PROTEINSHAKE SCHOKOLADE 1kg - Low-Sugar Eiweißpulver mit gentechnikfreiem Sojaproteinisolat, Mandelprotein, Sonnenblumenprotein - Nutri-Plus Schoko Muskelaufbau-Protein Pulver
Günstig und gut
Shape Republic Beauty Slim Shake Strawberry & White Chocolate (420g), Diätshake zum Abnehmen, Reich an wichtigen Nährstoffen
Mahlzeitersatz Vegan SATURO, Diät Shakes, Glutenfrei, Vegan, Probierpaket 24 x 330 ml (Schokolade, Erdbeere, Vanille)
Eiweißpulver Vanille | 25 Portionen inkl. Eiweiß Shaker | Ideal als Mahlzeiten Ersatz oder Diät Shake Vanille | Protein Pancake geeignet
Der SHAKE zum ABNEHMEN für Frauen, Markenprodukt von BODY'S PERFECT, Mahlzeitenersatz mit hochwertigen Proteinen, Mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen, 500 g (Vanille)
PROTEINSHAKE SCHOKOLADE 1kg - Low-Sugar Eiweißpulver mit gentechnikfreiem Sojaproteinisolat, Mandelprotein, Sonnenblumenprotein - Nutri-Plus Schoko Muskelaufbau-Protein Pulver
Shape Republic Beauty Slim Shake Strawberry & White Chocolate (420g), Diätshake zum Abnehmen, Reich an wichtigen Nährstoffen
68,85 EUR
29,99 EUR
29,90 EUR
24,99 EUR
19,99 EUR
Unser Testsieger
Mahlzeitersatz Vegan SATURO, Diät Shakes, Glutenfrei, Vegan, Probierpaket 24 x 330 ml (Schokolade, Erdbeere, Vanille)
Mahlzeitersatz Vegan SATURO, Diät Shakes, Glutenfrei, Vegan, Probierpaket 24 x 330 ml (Schokolade, Erdbeere, Vanille)
68,85 EUR
Eiweißpulver Vanille | 25 Portionen inkl. Eiweiß Shaker | Ideal als Mahlzeiten Ersatz oder Diät Shake Vanille | Protein Pancake geeignet
Eiweißpulver Vanille | 25 Portionen inkl. Eiweiß Shaker | Ideal als Mahlzeiten Ersatz oder Diät Shake Vanille | Protein Pancake geeignet
29,99 EUR
Der SHAKE zum ABNEHMEN für Frauen, Markenprodukt von BODY'S PERFECT, Mahlzeitenersatz mit hochwertigen Proteinen, Mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen, 500 g (Vanille)
Der SHAKE zum ABNEHMEN für Frauen, Markenprodukt von BODY'S PERFECT, Mahlzeitenersatz mit hochwertigen Proteinen, Mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen, 500 g (Vanille)
29,90 EUR
PROTEINSHAKE SCHOKOLADE 1kg - Low-Sugar Eiweißpulver mit gentechnikfreiem Sojaproteinisolat, Mandelprotein, Sonnenblumenprotein - Nutri-Plus Schoko Muskelaufbau-Protein Pulver
PROTEINSHAKE SCHOKOLADE 1kg - Low-Sugar Eiweißpulver mit gentechnikfreiem Sojaproteinisolat, Mandelprotein, Sonnenblumenprotein - Nutri-Plus Schoko Muskelaufbau-Protein Pulver
24,99 EUR
Günstig und gut
Shape Republic Beauty Slim Shake Strawberry & White Chocolate (420g), Diätshake zum Abnehmen, Reich an wichtigen Nährstoffen
Shape Republic Beauty Slim Shake Strawberry & White Chocolate (420g), Diätshake zum Abnehmen, Reich an wichtigen Nährstoffen
19,99 EUR

Schlank werden mit der Cambridge Diät

Bei der Cambridge Diät oder Cambridge 800 Diät gibt es zwei mögliche Varianten. Zum einen kommt für eine Person die 800 Kilokalorien Cambridge Diät in Frage, zum anderen gibt es die Diät, als 1.000 bis 1.500 Kilokalorien Version.

Erstere bietet unterschiedliche Diät Produkte, wie zum Beispiel Suppen, Riegel, Porridge oder Drinks. Diese werden über den gesamten Tag verteilt verzehrt. Die zweite Variante bietet mehr Möglichkeiten, denn der Anwender darf täglich zwei bis drei Diätprodukte verzehren. Hier wird die Kalorienzufuhr langsam gesteigert.

In der Hauptsache besteht die Cambridge Diät aus leckeren Shakes. Das Beste jedoch ist, ein Kalorienzählen ist nicht erforderlich. Auch in Sachen Kostenpunkt ist die Diät empfehlenswert, denn was für Shakes und Riegel investiert wird, kann der Anwender auf der anderen Seite einsparen.

Bei den Produkten handelt es sich ausschließlich um Nährstoffkonzentrate, die wahlweise in Wasser oder fettarme Milch gerührt werden. Instantpulver für Shakes gibt es in folgenden Geschmacksrichtungen:

  • Erdbeere
  • Banane
  • Vanille
  • Schoko
  • Cappuccino

Zudem bietet der Hersteller auch eine Gemüsesuppe, die für die Cambridge Diät geeignet ist. Obwohl stark kalorienreduziert, kann die Diät von allen Personen durchgeführt werden. Es handelt sich um ein besonders hochwertiges Programm, welches dem Körper sämtliche nötigen Inhaltsstoffe liefert.

Hinweis:
Diabetiker und Personen mit einem BMI über 30, sowie Patienten mit Herz- Kreislauf- Problemen, sollten vor Beginn der Cambridge Diät ihren Arzt konsultieren.

Das Basis- Programm mit lediglich 800 Kilokalorien pro Tag, eignet sich besonders für diejenigen, die schnell und effektiv abnehmen möchten. Die zweite Form der Diät ist allen vorbehalten, die es mit dem Abnehmen langsamer angehen möchten. Zusätzlich zu den zwei bis drei Mahlzeiten der Cambridge Diät, dürfen sie auch kalorienreduziertes Essen zu sich nehmen.

Wie bei jeder anderen Diät auch, steht die Flüssigkeitszufuhr im Fokus. Alkohol ist strikt verboten, aber mindestens zwei Liter Mineralwasser pro Tag müssen es sein. Daneben gibt es ungesüßte Tees oder andere Getränke, die nur wenige Kalorien aufweisen.

Dauer der Cambridge Diät

Bei der Cambridge Diät stehen frische und gesunde Lebensmittel nicht auf dem Speiseplan. Daher sollte die Diät nicht länger, als drei bis maximal vier Wochen andauern. Nach Ablauf dieser Frist empfehlen Experten, sich eine Woche von „normalen“ Lebensmitteln zu ernähren. Wer die Diät über einen längeren Zeitraum anwenden möchte, muss im Vorfeld Absprache mit seinem Arzt halten.

Die Diät ist dafür ausgelegt, schnell eine Gewichtsreduktion zu erreichen. Innerhalb der ersten Woche gelingt dieses bestens, danach geht es etwas langsamer vonstatten. Wie viel Gewicht verloren wird, hängt nicht nur vom Ausgangsgewicht ab, sondern auch wie hoch die tägliche Kalorienzufuhr ist.

Übersicht vom Diätplan

Diät- Typ: Formula Diät
2 bis 3 Mahlzeiten pro Tag
Ernährung mittels Shakes oder Suppen in diversen Geschmacksrichtungen
2 Arten der Diät: Basis- Programm (800 kcal), zweites Programm (1.000 bis 1.500 kcal) am Tag
Bestens geeignet für eine schnelle Gewichtsreduktion
Sinnvoll: Aktivitäten einbauen

Vorsicht:
Da bei der Cambridge Diät generell und absolut keine Süßigkeiten erlaubt sind, ist die Gefahr hoch, dass der JO- JO- Effekt nach Beendigung eintritt. Durch die Eintönigkeit kann es schnell zu Heißhungerattacken kommen. Das Risiko ist relativ hoch, wenn der Teilnehmer nicht größte Disziplin an den Tag legt.

Vor- und Nachteile der Cambridge Diät

  • Einfache Umsetzung ohne Kalorienzählen
  • Kein langes Kochen notwendig
  • Schnelle Gewichtsreduktion
  • Ausreichende Versorgung mit den wichtigsten Nährstoffen
  • Leckere Suppen, Drinks und Shakes

Allerdings gibt es wie bei jeder anderen Diät auch, spezielle Nachteile. Die Ernährung erweist sich, als wenig abwechslungsreich und erfordert aus diesem Grund auch einiges an Disziplin. Sie ist zudem nicht dazu geeignet, eine langfristige Ernährungsumstellung zu erreichen. Das Risiko des JO- JO- Effekts ist hoch und die Produkte sind nicht im Einzelhandel erhältlich, sondern müssen im Internet oder bei einem Fachhändler erworben werden.

Funktion der Diät

Die Cambridge Diät erlaubt dem Anwender in erster Linie die Einnahme von diversen Pulverkonzentraten. Diese werden einfach in Wasser oder einer anderen fettarmen Flüssigkeit gerührt. Die Konzentrate gibt es, wie schon erwähnt, in verschiedenen Geschmacksrichtungen, neuerdings auch in Suppenform in der Hühner- oder Pilzsuppen Variante.

Neben dem Fertigpulver dürfen Anwender auf Rezepte mit eiweißhaltigen Lebensmitteln und auf Obst zurückgreifen. Für den täglichen und ausgewogenen Flüssigkeitshaushalt müssen es mindestens 1,5 bis 2 Liter Wasser sein, besser ist mehr.

Für wen ist die Cambridge Diät geeignet?

Die Cambridge Diät ist durchaus alltagstauglich und aus diesem Grund auch für Personen interessant, die berufsbedingt oder aus anderen Gründen nur wenig Zeit zur Verfügung haben. Zudem auch für Menschen, die schon andere Diäten probierten, damit aber nur mäßigen Erfolg hatten. Außerdem kann die Diät für diejenigen genau die Richtige sein, die über ausreichendes Wissen bezüglich der Erhaltung ihres Gewichts verfügen.

Personen, mit einem starken Übergewicht, sollten von dieser Form einer Diät absehen, da sie ohne weitere Maßnahmen, wie zum Beispiel Sport nur einen kurzfristigen Erfolg verspricht.

Das Konzept

Die Cambridge Diät ist eine sogenannte Formula Diät. Hierbei werden sämtliche Mahlzeiten des Tages durch bereits fertig zusammengestellte Nahrungsergänzungsmittel ersetzt. Der Aufwand gestaltet sich als gering, aber auch die Natürlichkeit des Essens nimmt ab.

Das Diätprogramm wird zurzeit in zwei unterschiedlichen Versionen angeboten. Es sollte allerdings auch durch einen geschulten Berater begleitet werden, denn ohne professionelle Hilfe wird es einem Laien schwer fallen, die geforderten 5 Phasen richtig zu planen und adäquat durchzuführen.

Hinweis:
Die Pulverkonzentrate der Cambridge Diät beinhalten sämtliche vom Körper benötigten Nährstoffe und Vitamine. Mit Mangelerscheinungen ist aus diesem Grund nicht zu rechnen. Das Manko besteht eher in der geschmacklichen Einseitigkeit, schon daher ist es fast unmöglich, die Diät auf einen längeren Zeitraum auszudehnen. Für die zeitlich begrenzte Gewichtsreduktion ist das Konzept sicher eine gute Alternative.

Die Cambridge Diät ist ein gutes Beispiel einer Radikaldiät. Es werden am Tag nur wenige Kalorien aufgenommen und die Pfunde purzeln. Kohlehydrate gibt es kaum, diese werden durch reichlich Eiweiß ersetzt. Das Ergebnis davon ist: der Körper verbrennt schneller Körperfett.

Woraus besteht die Ernährung?

Diät_Frau mit MaßbandDas alltägliche Ernährungsschema baut auf 5 Mahlzeiten. Diese bestehen aus dem Frühstück, dem Mittagessen und dem Abendbrot. Dazu werden 2 mögliche Snacks gerechnet, die in Form von einer Boullion zu sich genommen werden.

Bei der Cambridge Diät handelt es sich um einen Mahlzeitenersatz in Form von Suppen, Mahlzeitriegeln und Shakes. Indem diese Nahrungsmittel aufgenommen werden, nimmt der Teilnehmer deutlich weniger Kalorien zu sich.

Bei eventuellen Ergänzungen, wie beispielweise anderen Lebensmitteln, ist darauf zu achten, dass diese so wenig wie möglich Kalorien enthalten. Der Abnehmwillige muss also immer darauf achten, was er essen darf und was nicht.

Die Diät setzt ganz auf den Mahlzeitenersatz. Das ist ein schneller Weg, um sich überschüssiger Kilos zu entledigen. Frauen benötigen in der Regel rund 2.000 kcal pro Tag, Männer etwa 2.500 kcal täglich. Bei der Cambridge Diät handelt es sich um circa 500 Kalorien, ausgehend von 3 Shakes, Riegeln oder Suppen.

Alternativ wird empfohlen, eine Kombination mit ergänzenden Lebensmitteln zu praktizieren. Das ist möglich, denn das Prinzip der Diät beruht darauf dass täglich maximal 800 Kalorien zu sich genommen werden dürfen.

Tipp:
Wer sich für den Einsatz von ergänzenden Nahrungsmitteln entschließt, muss gut überlegen und auf jeden Fall auf eine gesunde Ernährung achten. So ist es möglich, die Diät etwas gesünder zu gestalten. Es ist darauf Wert zu legen, dass die gewählten Lebensmittel einen niedrigen Fettgehalt besitzen und ebenso auch wenige Kohlenhydrate enthalten. Es ist zudem möglich, die Diät etwas anders auszulegen, indem der Teilnehmer einen Tag nur erlaubte Pulver zu sich nimmt, am anderen Tag auf ergänzende Nahrungsmittel zurückgreift.

Die Cambridge Diät sorgt dafür, dass der Körper den Zustand der Ketose erreicht. Ist der Körper in diesem Zustand, muss er Fettreserven nutzen. Dieses geschieht, wenn er einen Mangel an Brennstoff in Form von Kohlehydraten verspürt.

Wurde auf alle notwenigen Nährstoffe geachtet?

Bei der Zusammenstellung der Produkte wurde darauf geachtet, dass sie die richtigen Mengen an Nährstoffen beinhalten. Sie enthalten:

  • Ballaststoffe
  • Fette
  • Eiweiße
  • Mineralien
  • Kohlehydrate
  • Vitamine

Achtung:

Es muss immer wieder darauf hingewiesen werden, dass der Anwender genügend Flüssigkeit zu sich nimmt. Bei einer sogenannten Radikal Diät, wie der Cambridge Diät, kann es ansonsten passieren, dass Verstopfungen oder sogar Herzrhythmusstörungen auftreten. Die empfohlene Wassermenge (1,5 bis 2 Liter) darf aus diesen Gründen nie unterschritten werden.

Vorteile der Cambridge Diät

Die Diät bietet die Möglichkeit, sich schnell und effektiv einiger Pfunde zu entledigen. Es bedarf keiner komplizierten Rezepte und auch die Suche nach den passenden Lebensmitteln im Supermarkt entfällt. Hierbei handelt es sich um eine kalorienarme Diät, diese müssen jedoch nicht peinlich genau gezählt werden.

Besonders geeignet ist die Cambridge Diät, wenn sie ins Familienleben integriert werden muss. Kochen für sich selber muss der Teilnehmer nicht, nur normale Gerichte, für den Rest der Familie. Weitere Vorteile der Diät sind, es werden nur spezielle für die Diät hergestellte Produkte, zu sich genommen. Der Hersteller bietet Cambridge 800 Mix- a- Mousse an, was den Speiseplan durchaus abwechslungsreich gestalten kann.

Mit der Mousse lässt sich in kürzester Zeit ein Dessert herstellen, was allerdings nur einmal am Tag auf den Teller kommen sollte. Geschmacksrichtungen für das Mousse sind erhältlich als:

  • Sunshine- Orange
  • Porridge- Geschmack
  • Sommerbeere
  • Gemüsebrühe Gold

Da die Cambridge Diät nicht als eine längerfristige Ernährungsumstellung, sondern als Kurzzeitdiät empfohlen wird, besticht sie durch eine schnelle Gewichtsreduktion. Während der Diät sind neben den Cambridge 800 Produkten, Flüssigkeiten das A und O.

Bewegung ist nötig, um den Effekt zu verstärken. Es kann zwar eine gewisse Eintönigkeit nicht von der Hand gewiesen werden, aber da es sich um einen relativ kurzen Zeitraum handelt, ist Durchhaltevermögen kein Problem.

Zudem handelt es sich um Produkte, die wirklich schmackhaft sind. Sie sind natürlich etwas kostenintensiver, aber der Teilnehmer spart Geld, was er ansonsten für normale Nahrungsmittel ausgeben würde.

Vorteilhaft ist ebenfalls, dass sämtliche Produkte alltagstauglich sind. Ein Shake kann zwischendurch im Büro oder unterwegs angerührt werden.

Was sind erlaubte und verbotene Lebensmittel?

Die Cambridge Diät deckt sämtliche notwendigen Nährstoffe durch die ausgewiesenen Produkte ab. Sie enthalten Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe, die der menschliche Körper für eine gesunde und ausgewogene Ernährung benötigt.

Zum Cambridge Plan zählen zudem nicht nur das Instantpulver, sondern auch Rezeptideen mit eiweißreichen Nahrungsmitteln, wie Obst und fettarmer Milch. Ein absolutes Tabu gibt es gegenüber Alkohol und für Kalorienbomben.

Die Praxis

Um es mit dieser Ernährung zum Wunschgewicht zu schaffen, muss sich der Teilnehmer an 5 Phasen halten. In der ersten Phase ernährt er sich für mindestens eine Woche lang ausschließlich von den empfohlenen Cambridge Produkten. Die Phase schreibt am Tag insgesamt vier Produkte der Diät vor.

Den Konsum von den 800 Kalorien kann sich der Anwender selber aus Suppen, Shakes, Porridge und Fertigdrinks auswählen. Andere Nahrungsmittel, außer ungesüßten Tee und Mineralwasser sind strikt verboten. Die erste Phase kann bis zu einem Zeitraum von drei Woche beibehalten werden.

Weiter geht es mit Phase zwei, jetzt werden die Cambridge Produkte mit herkömmlichen Lebensmitteln aufgestockt. Der Teilnehmer darf bis zu 200 Kalorien am Tag ergänzen, diese setzen sich aus fettarmer Milch, Gemüse und eiweißreichen Lebensmitteln zusammen. Die Phase muss für mindestens eine Woche gelten.

Bei den folgenden Phasen werden nach und nach immer mehr eiweißhaltige Nahrungsmittel integriert. Die vorgeschriebene Kalorienmenge also langsam erhöhen, bis 1.500 Kalorien erreicht sind. Natürlich müssen die Mahlzeiten mit Cambridge Produkten kombiniert werden. Die letzte Phase ist dazu zu nutzen, dass erreichte Wunschgewicht auch zu halten.

Fazit:
Obwohl es sich bei der Cambridge Diät um eine gute Methode handelt, die alltagstauglich ist und der Nutzer schnell Pfunde verliert, wird sie mit der Zeit auch ziemlich teuer. Für Personen mit einem eher kleinen Budget gestaltet es sich einfacher, im nächsten Supermarkt oder Discounter nach Lebensmitteln Ausschau zu halten, die frisch und eiweißhaltig sind.

Bei der Cambridge Diät handelt es sich ausschließlich um Produkte, die über einen speziellen Berater oder einen Fachhändler zu erwerben sind. Zudem schmecken sie zu Beginn der Diät super, sind auf die Dauer gesehen, dann jedoch ziemlich fade. Es gibt mit Sicherheit bessere und vielleicht auch gesündere Alternativen, welche ebenso schnell zum Wunschgewicht führen.

Mehr zum Thema
Zeitung.de 1996 - 2020 - Impressum & Datenschutz